12.02.2017 Neuwahlen beim BRK Altmannstein

Veröffentlicht am 28.02.2017

Christoph Pfäffl ist neuer Vize-Chef der Altmannsteiner BRK-Bereitschaft

Altmannstein (ied) Nach den Wahlen bei der BRK-Ortsgruppe Altmannstein-Mindelstetten-Pförring sind nun wieder alle Vorstandsämter komplett besetzt. 34 Mitglieder der Rot-Kreuz-Bereitschaft und des Helfer-vor-Ort-Teams waren zur Versammlung erschienen.

Dabei wurden viele Aufgaben auf viele Schultern verteilt.
Bereitschafts- und HvO-Leiter bleibt wie bisher Georg Ostermeier. Zwei Stellvertreter stehen ihm unterstützend zur Seite. Im Bereich Altmannstein-Mindelstetten übernimmt Christoph Pfäffl das Amt des Stellvertreters von Manuel Häckl, der diese Aufgabe in den vergangenen vier Jahren erfüllte. Stellvertretender Bereitschaftsleiter im Bereich Pförring bleibt Stephan Link. Die Kasse verwaltet wie bisher Manuela Müller, Markus Feßlmeier bleibt Bekleidungswart. Für die Pflege des HiOrg-Servers, des Internetauftritts und des ZAST-Portals zeichnen wieder Manuel Häckl, Ümit Usta und Mathias Hruza verantwortlich. Neu im Amt sind Lukas Holzapfel und Lukas Pesl, sie übernehmen diese Aufgabe von Anna-Maria und Christoph Pfäffl.


Der bisherige Fahrzeug- und Gerätewart Christoph Brickl erhält Unterstützung von Robert Müller und Walter Schistek. Der bisherige Vize Tobias Ochmann stellte sich für diese Aufgabe nicht mehr zur Verfügung. Stefan Dürer und Dohrn Thiesen übernehmen das Materiallager und die Materialbeschaffung von Christoph Pfäffl. Für die Organisation der Blutspendetermine ist wie bisher Manuela Ostermeier zuständig.


Als neues Amt hinzugekommen ist die Organisation der Ausbildung. Martina Ostermeier und Heinz Gräfensteiner werden diese Aufgabe übernehmen. Um die sehr zeitaufwendige Aufgabe der Planung und Einteilung der Sanitätsdienste kümmert sich in Zukunft Christian Kammerl.


Insgesamt 18 Personen haben sich damit bereit erklärt, ein Amt oder eine Aufgabe zu übernehmen. Besonders erfreulich ist, dass sich auch jüngere Mitglieder für bestimmte Aufgaben zur Verfügung gestellt haben und Verantwortung übernehmen. Georg Ostermeier bedankte sich zum Schluss bei allen, die neben den HvO- und Sanitätsdiensten für die nächsten vier Jahre gruppenintern Verantwortung übernehmen. Außerdem galt sein Dank Manuel Häckl, der das Führungstrio zwar verlässt, jedoch weiterhin seine Fähigkeiten einbringt.

Von Johann Schmied

Quelle:
http://www.donaukurier.de/lokales/riedenburg/Altmannstein-Christoph-Pfaeffl-ist-neuer-Vize-Chef-der-Altmannsteiner-BRK-Bereitschaft;art602,3329504#plx607363149

Artikelaktionen