Bereitschaft Kösching

8. Sanitätsdienst auf der Wies'n

Auch dieses Jahr unterstützen wieder sechs Sanitäter und zum ersten Mal auch ein Arzt der Bereitschaft Kösching die sanitätsdienstliche Absicherung der Wies'n. Abfahrt war, wie immer, am frühen Morgen, um pünktlich zum Dienstbeginn um 9 Uhr einsatzklar zu sein. Die Helfer wurden auf zwei Bananen (so werden die, mit gelber Schutzplane bezogenen, Fahrtragen im "Fachjargon" genannt) aufgeteilt. ... [mehr]

 

Sanitätsdienst Triathlon Beilngries

Am 26.08.17 unterstützen wir mit der SEG Behandlung unsere Kollegen beim 2. Triathlon in Beilngries.   So brachen wir um 10 Uhr mit 11 Mann (darunter 1 Arzt) verteilt auf unseren GW-San 25 (Geräte Wagen Sanität)  und den Bereitschafts RTW (Rettungswagen)  zur Rettungswache Beilngries auf. ... [mehr]

Termine 2017

Der Plan für 2017 für Jugend, Bereitschaft, SEG und Blutspenden als PDF File.

->hier<-

Leistungsbericht der Bereitschaft Kösching 2016

Die Rotkreuz-Gemeinschaft Kösching feiert ihr 90-jähriges Bestehen.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht

 

Ferien(s)pass 2017

Die Rot Kreuz Bereitschaft Kösching ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Köschinger Ferien(s)pass.   Unter dem Motto „Jeder kann helfen“ fanden sich auch dieses Jahr wieder viele Kinder bei uns ein. Innerhalb von zwei Stunden, ... [mehr]

Elektromaterial Prüfung nach DGUV Vorschrift 3

Auch dieses Jahr wurde wieder die alljährliche Elektromaterialprüfung gem. DGUV Vorschrift 3 in Kösching durchgeführt.    Hier wurde das Einsatzmaterial der Einheiten „Technik und Sicherheit“ und der „Schnellen Einsatz Gruppe“ geprüft.   ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Notruf 112

30 Jahre Hausnotruf

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Artikelaktionen