Bereitschaft Kösching

Unterstützung Evakuierung Augsburg

Am frühen Morgen des  ersten Weihnachtsfeiertag (gegen 4:45 Uhr) machten sich sechs Helfer des KV Eichstätts (1 Kösching, 1 Böhmfeld, 1 Beilngries und 3 Kipfenberg) zusammen mit 10 Helfern des KV Pfaffenhofen/Ilm auf den Weg nach Augsburg. Dort war die Entschärfung einer 1.8 Tonnen Fliegerbombe geplant und daher eine umfangreiche Evakuierung der Anwohner vorgesehen.   Unter der Leitung ... [mehr]

 

neue STRUPAL-Folie

Ab sofort gehört zur Ausstattung der SEG Kösching eine sogenannte STRUPAL-Folie, diese wird auf dem GwSan25 (Gerätewagen Sanität) verlastet werden. STRUPAL ist ein Akronym für (strukturierte Patientenablage), sie dient zur Ablage der Patienten in der Nähe des Schadensortes, bevor sie weiter zur ... [mehr]

Ausbildungsplan 2016 ist online

Der neue Ausbildungsplan für das Jahr 2015 ist online mehr

Sanitätsdienstanfrage online

Anfragen für Sanitätsdienste können ab sofort auch über ein Online Formular gestellt werden.

 

Katastrophenschutzübung: ICE-Tunnel

In der Nacht von Samstag auf Sonntag nahmen die Mitglieder der Bereitschaft Kösching an einer Katastrophenschutzübung teil. Ein Team übernahm in diesem Übungsszenario die vorläufige Einsatzleitung, ein weiteres die Vorsichtung mStart und zur ... [mehr]

Einsatzreiche Woche für die Helfer der SEG

Dreimal rückten die Helfer der SEG Kösching innerhalb der letzten Wochen aus.   Bei allen Einsätzen wurde der öffentliche Rettungsdienst durch ein zusätzliches Fahrzeug unterstützt. Innerhalb kürzester Zeit (meist weniger als fünf Minuten) ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit 04/2016 geht es um das Thema Ausbildung beim Bayerischen Roten Kreuz. Als starker Ausbilder in der Pflege und als der größte Ausbilder im Rettungsdienst in Bayern liefern wir spannende Fakten zur Ausbildung, berichten über drängende Herausforderungen und richten unser Augenmerk auf das neue Berufsbild des Notfallsanitäters. Ein weiteres Thema ist das Abkommen mit Tschechien zum grenzüberschreitenden Rettungsdienst, das das BRK maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Notruf 112

30 Jahre Hausnotruf

 

Artikelaktionen